Kinder- und Jugendpsychiatrie

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie, in der Weiterbildung seit 1993 als Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJPP) festgeschrieben, ist ein medizinisches Fachgebiet, das sich mit der Prävention, Diagnostik und Therapie der psychischen, psychosomatischen und neurologischen Störungen bei Kindern, Jugendlichen und ggfs. heranwachsenen Schülern und Auszubildenen befasst. Das Fach ist Nachbardisziplin vieler mit Kindern und Jugendlichen und ihren Familien befassten Disziplinen (wie z.B. der Pädiatrie, der Neuropädiatrie, der Sozial- und Entwicklungstherapie, der allgemeinen Psychiatrie, der Psychotherapie, aber auch der Pädagogik).

Daher kooperieren wir mit all diesen Disziplinen in und um München, aber auch in ganz München eng, um eine gute allumfassende Versorgung für unsere Patienten und deren Familien gewährleisten zu können.